27.03.2018

Deutschland versagt beim Klimaschutz
Das Land der Klimaheuchelei

Bundeskanzlerin Angela Merkel auf COP21 - Foto: Paula Raymond - Creative-Commons-Lizenz Nicht-Kommerziell 3.0
Eine große Mehrheit der Deutschen sprach sich in einer von der Umwelt-Organisation BUND in Auftrag gegebenen Umfrage für die Einhaltung des sogenannten Klimaschutz-Zieles 2020 aus und fordert von der neuen Bundesregierung, im großen Umfang alte Kohlekraftwerke vom Netz zu nehmen. Dennoch bekamen im vergangenen Herbst bei der Bundestagswahl die sogenannte Union und die sogenannten SPD zusammen eine Mehrheit der Stimmen. Und dies, obwohl die "Große Koalition" in der vorangegangenen Legislaturperiode von 2013 bis 2017 eine negative Bilanz beim Klimaschutz zu verantworten hat.

Kein denkfähiger Mensch kann daher damit rechnen, daß den Wahlversprechen zum Klimaschutz in den kommenden vier Jahren plötzlich Taten folgen werden. Wie das Bundes-Atom-Ministerium, das im Allgemeinen in den Mainstream-Medien als Umweltministerium dargestellt wird (Siehe hierzu unseren Artikel v. 9.03.18), am heutigen Dienstag mit den veröffentlichten neuen Zahlen bestätigte, verharren die Klimagas-Emissionen der BRD seit 14 Jahren bei rund 900 Millionen Tonnen CO-Äquivalent pro Jahr.

Klimagas-Emissionen Deutschland, 1990 - 2017 - Grafik: Regenbogen Nachrichten - Creative-Commons-Lizenz Namensnennung Nicht-Kommerziell 3.0

Im Bereich Verkehr und Industrie stiegen die CO-Emissionen nach Berechnungen des Umweltbundesamts (UBA), während sie im Bereich Landwirtschaft stagnierten. In anderen Bereichen sanken sie ein wenig. Um das sogenannte Klimaziel 2020 - 720 Millionen Tonnen CO-Äquivalent - einzuhalten, hätten die Klimagas-Emissionen der BRD jedoch Jahr für Jahr deutlich gesenkt werden müssen. Allein die offiziellen Zahlen der vergangenen zwei Jahre zeigen unzweideutig, daß die angeblichen Verpflichtungen, welche in einem Vertrag beim Klima-Gipfel COP 21 im Herbst 2015 in Paris von Regierungen eingegangen wurden - entgegen der Darstellung in den Mainstream-Medien - keineswegs verbindlich waren (Siehe unseren Vorab-Artikel v. 28.11.15).

Das sogenannte Klimaschutz-Ziel 2020 besteht darin, die Emissionen bis 2020 um 40 Prozent im Vergleich zu 1990 mindern - also von 1.200 auf 720 Millionen Tonnen CO-Äquivalent. Der erkennbare Rückgang der Klimagas-Emissionen zwischen 1990 und 2000 ist jedoch weit überwiegend dem Zusammenbruch der DDR-Industrie und der Deindustrialisierung der "neuen" Bundesländer zu verdanken. Seit 1990 sanken die Klimagas-Emissionen Deutschlands von 1.200 auf rund 900 Millionen Tonnen CO-Äquivalent - also gerade mal um rund 25 Prozent.

Offiziell heißt es nun, die Bundesregierung plane eine Kommission, die weitere Klimaschutz-Maßnahmen festlegen soll. Dies ist eine Umschreibung für den Plan, auch in den kommenden vier Jahren nichts für den Klimaschutz zu unternehmen. Es ist daher ein unbedeutender Nebenkriegsschauplatz, wenn sich nun einige größere deutsche Umwelt-Organisationen darum balgen, einen Sitz in jener Kommission zu erhalten. Völlig unrealistisch ist es zudem, wenn diese Umweltverbände fordern, die Kommission müsse einen "klaren Ausstiegspfad" in Hinblick auf die Stromgewinnung aus Kohle erarbeiten. Schließlich spricht sich die neue "Umwelt"-Ministerin Svenja Schulze auf ihrer Internet-Seite explizit für neue Kohlekraftwerke aus. Die vorgeschobene Begründung hierfür: Mit neuen Kohlekraftwerken könne der Ausstoß von Kohlendioxid im Vergleich zu den alten gemindert werden - so Svenja Schulze (Siehe unseren Artikel v. 9.03.18).

Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) sprach indes: "Nach der Hängepartie bei der Regierungsbildung muß die neue GroKo jetzt durch beherztes Handeln beim Klimaschutz überzeugen und das Herumlavieren beim Kohleausstieg schnell beenden." Dies wirft gewisse Fragen auf… Hoffnungen auf reale Veränderungen in der Politik können sich wohl nur auf die gewaltfreien Aktionen von 'Ende Gelände' stützen. Nur wenn immer mehr Menschen an den Besetzungen teilnehmen und den Braunkohle-Abbau stoppen, die Verstromung von Braun- und Steinkohle behindern und zugleich den Ausbau der erneuerbaren Energien gegen die obstruktive Politik von Oben vorantreiben, kann in wenigen Jahren eine Reduktion der Klimagas-Emissionen auf deutlich unter 700 Millionen Tonnen CO-Äquivalent pro Jahr durchgesetzt werden.

 

REGENBOGEN NACHRICHTEN

 

Anmerkungen

Siehe auch unsere Artikel:

      GroKo und Klimaschutz
      Keine Überraschungen (10.01.18)

      Erneuerbare Energien in Ba-Wü
      immer noch stark gebremst (24.11.17)

      COP23 und 23 Jahre staatliche
      Förderung von Kindesentführung (6.11.17)

      Deutschland und Klimaschutz?
      Eine traurige Bilanz (1.06.17)

      "Klima-Kanzlerin"? Merkel durch
      Merkel durch Realität widerlegt (20.03.17)

      Klima-Desaster: Great Barrier Reef stirbt
      Schon zwei Drittel der Korallen tot (30.11.16)

      Klima-Desaster immer häufiger
      Starkregen, Hagel, Überschwemmungen, Waldbrände...
      COP21 und gebrochene Versprechen
      Lamento der Umwelt-Verbände (27.09.16)

      Heiße Luft in China
      Obama und Xi Jinping mit gemeinsamer PR (3.09.16)

      Obamas Desinteresse am Klima-Desaster
      Überflutungen in Louisiana
      Verheerende Brände in Kalifornien (19.08.16)

      Merkel tut nichts für den Klimaschutz
      - wie zu erwarten (2.08.16)

      Waldbrand in Kanada / Katastrophale Überflutungen
      in Bayern und Baden-Württemberg / Tornado in Hamburg (8.06.16)

      Ryanair: 43 Prozent Plus beim Profit
      auf Kosten von Umwelt und Klima (23.05.16)

      Aktion 'Ende Gelände' erfolgreich
      48 Stunden Blockade (15.05.16)

      Waldbrand in Kanada außer Kontrolle
      Eine menschengemachte Klima-Katastrophe (7.05.16)

      Klima-AktivistInnen gegen Kohle-Abbau in Wales
      12-stündige Besetzung (3.05.16)

      Aktion 'Ende Gelände' - 13.-16. Mai
      Gegen Braunkohle-Abbau in der Lausitz (1.05.16)

      Die Versprechungen vom Klima-Gipfel
      und die Treibhausgas-Emissionen der BRD (19.03.16)

      Klima: Massensterben von Pinguinen
      infolge Sperre durch gigantischen Eisberg (14.02.16)

      Klimaschutz auf australisch
      Kohlehafen am Great Barrier Reef (22.12.15)

      Klima-Gipfel COP21 +++ Erfolg gesichert +++
      Business as usual kann fortgesetzt werden (28.11.15)

      Klima-Idiotie im Vorfeld der IAA
      durch Gutachten aufgedeckt (10.09.15)

      Eisschmelze auf Grönland beschleunigt
      Alarmierende Hitze-Rekorde (17.07.15)

      Klima
      Die Ausrottung der Hummel (9.07.15)

      Klima-Idiotie treibt groteske Blüten
      Trend zu "sportlichen Geländewagen" (4.07.15)

      Antarktis: Plötzliche Gletscherschmelze
      66 Meter Meeresspiegel-Anstieg? (22.05.15)

      Negativ-Rekord bei arktischem Eis
      Eisschild immer kleiner und dünner (21.03.15)

      Kohlekraftwerk Moorburg
      "Rot-schwarz-grüner" Klimaschutz? (28.02.15)

      Ozeane beschleunigen Treibhaus-Effekt
      Kohlendioxid-Speicher versagen (20.01.15)

      Treibhaus-Effekt: Durchschnitts-Temperatur
      in Deutschland erstmals über 10 Grad (4.01.15)

      IPCC-Weltklimabericht:
      Lage noch nicht aussichtslos (2.11.14)

      Westantarktis schmilzt unaufhaltsam
      Anstieg des Meeresspiegels um 3 Meter (29.10.14)

      310.000 beim People's Climate March
      Größte Klimaschutz-Demo aller Zeiten (22.09.14)

      Klima: Neuer Negativ-Rekord der
      CO-Konzentration in Erdatmosphäre (11.09.14)

      Bundesregierung und Klimaschutz:
      Ist der Ruf erst ruiniert... (2.09.14)

      Deutsche Kohlekraftwerke sind führend
      in Europa auf Weg in Klimakatastrophe (22.07.14)

      Gabriel blockiert Energie-Wende
      EEG de facto abgeschafft (27.06.14)

      Obama plötzlich für Klimaschutz?
      ...zweieinhalb Jahre vor Amtsende (3.06.14)

      Antarktis schmilzt schneller
      Wilkes-Becken instabil (5.05.14)

      IPCC warnt eindringlich:
      Artensterben, Hungersnöte, Bürgerkriege (31.03.14)

      Klimakatastrophe rückt schneller näher
      Eisschmelze auf Grönland beschleunigt (17.03.14)

      Klimakatastrophe rückt schneller näher
      Rückkopplung durch Eisschmelze in Arktis (21.02.14)

      2013: Schwarzes Jahr für Solar
      55 Prozent Rückgang gegenüber 2012 (10.01.14)

      16,5 Prozent sind SUV
      Psychische Probleme nehmen zu (23.12.13)

      Klimakatastrophe ist Gemeinwohl
      Braunkohleabbau triumphiert vor Gericht (17.12.13)

      Wetterextreme in Europa infolge
      des Abschmelzens der Arktis (8.12.13)

      Heuchler vor dem Herrn
      Die klimafreundlichen Sandalen der Bischöfe (6.12.13)

      Auftauende Permafrostböden
      17 statt 8 Millionen Tonnen Methan (2.12.13)

      Weltklima-Konferenz wieder erfolgreich
      beim Vertagen wirksamer Schutz-Maßnahmen (22.11.13)

      Klima: WMO gibt neuen Höchststand
      bei CO bekannt (6.11.13)

      Zerstörung des Planeten wird teuer
      17 Milliarden Euro in neun Monaten (23.10.13)

      IPCC legt neuen Klimabericht vor
      Der Meeresspiegel steigt schneller (27.09.13)

      Grönland: Eisverlust dreimal so hoch
      wie im Durchschnitt der vergangenen Jahre (18.09.13)

      Klimakatastrophe
      Wenn der Meeresspiegel um 66 Meter steigt (27.08.13)

      Klima
      Neuer Höchststand bei CO (11.05.13)

      Die Klimaheuchler
      Kretschmann gehört zur Spitze (10.04.13)

      Jährlich 3.100 Tote
      durch deutsche Kohlekraftwerke (3.04.13)

      Braunkohle-Protest in Brandenburg
      Sternmarsch gegen "rot-rote" Energiepolitik (6.01.13)

      Kältetote in Rußland
      Wärmerekord in Süddeutschland (26.12.12)

      Schneefall verstärkt Eisschmelze
      in der Antarktis (15.12.12)

      Worte und Taten
      Deutsche Bischöfe auf der Fahrt in die Klimahölle (5.12.12)

      Klima-Gipfel in Doha scheitert nicht
      Zweck erfüllt (4.12.12)

      Klima
      Eisschmelze läßt Meeresspiegel ansteigen (30.11.12)

      Erfolg für Klimarettung
      Kohlekraftwerks-Projekt Staudinger gestoppt (13.11.12)

      Bundesregierung bremst
      Energie-Effizienz bei Neubauten (14.09.12)

      Klima
      Schlimmste Eisschmelze der Arktis seit über 30 Jahren
      (28.08.12)

      Klima
      Grönland verliert massiv Eis (19.07.12)

      Energie-Wende? Centrotherm insolvent
      "Schwarz-Gelb" zerschlägt deutsche Solar-Branche (12.07.12)

      Klima
      Gletscher in den Alpen schmelzen ab (3.07.12)

      Klima
      Antarktisches Schelfeis schmilzt (9.05.12)

      Klima und Arktis
      Schlimmste Eisschmelze seit 1450 Jahren (24.11.11)

      Die Dreckschleudern der Nation
      PolitikerInnen und ihre Dienstlimousinen (18.04.11)

      Nur heiße Luft in Cancún
      Keine konkreten Verpflichtungen (12.12.10)

      Arktis schmilzt in Rekord-Tempo
      Eisbären gefährdet (9.07.10)

      Klima: Grönland steigt empor
      wegen Gletscherverlust (22.05.10)

      Klima: Gewaltige Mengen Methan
      aus dem Boden des Nordpolarmeeres (5.03.10)

      Erwartungen an den Klimagipfel in Kopenhagen?
      Entscheidend sind nicht Worte, sondern Taten (3.12.09)

      Klimawandel beschleunigt
      Ost-Antarktis verliert Eis (2.12.09)

      Schmelzen des Arktis-Eises
      und Gefahr des Klima-Kollaps (3.09.09)

      Klima-Konferenz in Bonn wie zu erwarten ohne Ergebnisse
      Obama produziert nur heiße Luft (12.06.09)

      Klima:
      Unverminderter Gletscherschwund in den Alpen
      (10.04.09)

      Neue Klimastudie: Beschleunigtes Tempo
      Kipp-Punkt näher als bislang vorhergesehen (16.02.09)

      Klima: Erneut Extremsituation in der Arktis
      PolitikerInnen handeln entgegen ihren Versprechungen
      (18.09.08)

      Klima vor Kipp-Punkt
      Erdgeschichte: Plötzliche klimatische Veränderungen...
      (7.09.08)

      WWF: Eis der Arktis schmilzt schneller als erwartet
      Bereits im Sommer 2013 eisfrei? (25.04.08)

      Klimaforscher James Hansen: Erde an kritischem Punkt
      (6.04.08)

      Gigantischer Eisblock bricht in der Antarktis ab
      Klimakatastrophe rückt näher (25.03.08)

      Tempo des Klimawandels steigt
      Beschleunigtes Schmelzen der Gletscher (15.03.08)

      Klimawandel in der Antarktis
      bedroht Königspinguine (26.02.08)

      Auch die Antarktis schmilzt schneller als bisher erwartet
      (14.01.08)

      Bali:
      eine Bilanz (15.12.07)

      Nordpol schmilzt schneller als je zuvor
      Klimakatastrophe ist nicht nur ein Wort (13.12.07)

      Arktis-Eis schmilzt dramatisch schnell
      Mit Vollgas in die Klimakatastrophe (2.09.07)

      Kabinettsklausur in Schloß Meseberg
      Ein Gipfel an Klima-Heuchelei (25.08.07)

      Nordpol schmilzt
      Klimakatastrophe rückt näher (19.09.06)

      Klimakatastrophe und Polarmeere
      Neue wissenschaftliche Erkenntnisse (17.05.05)

      Klimakatastrophe zeigt sich
      bereits an Erwärmung der Ozeane (26.02.05)

      EU weiter Richtung Klimakatastrophe
      Deutschland schlechtes Mittelfeld
      9. UN-Klimakonferenz in Mailand (7.12.03)

      Klima:
      Trittin beschönigt Negativ-Trend (22.02.03)

      Umweltpolitische Geisterfahrer
      "Rot-Grün" mit voller Fahrt
      in Richtung Klimakatastrophe (9.01.03)

 

neuronales Netzwerk